Fischereilehrgang / Prüfung


Fischerprüfungsvorbereitung jetzt online möglich:
 
ab dem 03. September 2013 stellt das Land  Sachsen-Anhalt allen Fischereiinteressenten eine Online-Anwendung "Fischerprüfung in Sachsen-Anhalt" zur Verfügung.
Mit Hilfe dieser Anwendung kann man sich zusätzlich zu dem vorgeschriebenen Pflichtlehrgang auf die Fischerprüfung vorbereiten, deren erfolgreiches Bestehen Voraussetzung für den Erwerb des Fischereischeines ist. Die Online-Anwendung ermöglicht mit dem Ablegen einer simulierten Fischerprüfung eine Einschätzung des Standes der erworbenen Kenntnisse.
Die Prüfungssimulation umfasst insgesamt 60 Fragen, die jeweils 15 Fragen aus den Fachgebieten Fischkunde, Gerätekunde, Gewässerkunde und Gesetzeskunde beinhalten.
Die "richtige" Prüfung ist nach Absolvieren eines Vorbereitungslehrganges bei der für den Wohnsitz des Prüflings zuständigen Fischereibehörde (Ordnungsamt des Landkreises bzw. der kreisfreien Stadt) abzulegen.
Dort muss man sich bis spätestens 4 Wochen vor dem Prüfungstermin zur Fischerprüfung anmelden.
Prüfungstermine und Prüfungsorte können  ebenfalls dieser Online-Anwendung entnommen werden.
                                             
Die Jugend- und die Friedfischfischerprüfung werden durch zahlreiche Anglervereine in Form eines Prüfungsgespräches zu erleichterten Bedingungen abgenommen.
Informationen über Termine sind auch in der Online-Anwendung ersichtlich.
 
http://www.fischerprüfung.sachsen-anhalt.de
 

Aktuelle Fänge

Besucher                                    


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Angelsportverein-Trebnitz 2015-2019 | Impressum